Blog

Kai Oestreicher

Politik Insight Talk zu Digitalisierung mit Michael Kauch, langjähriges Mitglied im Deutschen Bundestag und Kandidat für den Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Dortmund im September 2020.

Ich habe mit Michael darüber gesprochen, wie Digitalisierung in Politik, Verwaltung und Bildung künftig aussehen kann. Zudem diskutieren wir, dass fehlende Digitalisierung zunehmend die soziale Schere weiter öffnet.

Es geht zudem um die Frage, warum Dortmund‘s Mind Set sich weniger an Gelsenkirchen als mehr an Palo Alto orientieren sollte.

Über Hilfe für Unternehmer, die Zukunft der betrieblichen Ausbildung und das Homeoffice als neue Erfahrung im täglichen Leben. Ein lockeres Insight-Gespräch mit Stefan Schreiber, der als Hauptgeschäftsführer der IHK zu Dortmund Einblicke in die derzeitig angespannte wirtschaftspolitische Lage gibt.

Ein Austausch mit Jürgen Walleneit aus Köln (Hardcore-Unternehmer, Autor & Digitalisierungs-Verfechter) über die neue Homeoffice-Gesellschaft und was die aktuellen Entwicklungen mit uns Menschen macht.

Wie ein klassischer Industrielieferant die aktuelle Situation bewältigt und für die Digitalisierung nutzt, habe ich mit Sven Höppner von der Werner Wirth Gruppe aus Hamburg erfahren. Als Vollblutunternehmer gibt er Einblick in seine positiven Arbeits- und Denkweisen.

#createmomentum #nevergiveup #startuplife #bepositive #infinitegame #resilience

 

Tuesday, 07 April 2020 16:56

Wie ich in der Krise durchstarte …

Ein Video-Call mit Björn Wienhold, Athletiktrainer und Inhaber von B2B Performance, einem Leistungszentrum für Profisportler. #b2bperformance

#createmomentum #nevergiveup #startuplife #bepositive #infinitegame #resilience

https://www.instagram.com/b2bperformance/

https://www.facebook.com/B2bPerformance/

Um die KfW-Hilfen bei Unternehmenskrediten überhaupt zu bekommen, muss die eigene Bonität entsprechend positiv sein. Welche Maßnahmen hier unternommen werden können, habe ich mit André Becker von der Creditreform Düsseldorf in einem Video-Call besprochen.

Links & Ressources

Was sollte ich parat haben?
https://www.creditreform.de/vertrauenstaerken

Selbstauskunft anfordern (Unternehmen):
https://www.creditreform.de/loesungen/bonitaet-risikobewertung/bonitaet-unternehmen/selbstauskunft

Muster Bonitätsauskünfte (Unternehmen):
https://www.creditreform.de/loesungen/bonitaet-risikobewertung/bonitaet-unternehmen

Für das Bonitätsmonitoring bitte direkt an Creditreform Düsseldorf wenden. Die Kollegen halfen dann weiter bei der weiteren Bearbeitung.
https://www.creditreform.de/neuss/creditreform/kontakt

Friday, 13 March 2020 14:00

Bundeshilfen für Unternehmen

Der Bund hat Hilfen in der Corona-Krise zugesagt. Die großen Beträge werden sehr vielen Unternehmen nicht zugänglich sein !!

Scott Galloway ist Professor of Marketing an der New Yorker NYU Stern School of Business und lehr hier Marketing und Digital Brand Management. Ich bin kein besonderer Freund seiner Art. Aber seine Sicht auf die Dinge, die derzeit in der Digitalen Welt geschehen, ist sehr klar und fokussiert. Seine Gedanken haben immer das Potenzial den eigenen Horizont immer wieder neu zu hinterfragen.