Blog

5-Minuten-Selbsttest zum Digitalen Reifegrad

  • 18, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Digitalisierung ist ein strategisches Thema und muss daher vor allem in der Geschäftsführung angesiedelt sein. Wie ist aber der derzeitige Reifegrad in Bezug auf Digitalisierung? Kai Oestreicher stellt Ihnen eine sehr pragmatische Methode vor, wie sie selbst ohne großen Aufwand ihren individuellen digitalen Reifegrad ermitteln können. Viel Spaß beim Selbsttest und freuen Sie sich auf die Ergebnisse! Sie werden sich wundern!


Kai Oestreicher im Interview auf deutsche-startups.de

Kai Oestreicher im Interview auf deutsche-startups.de

  • 17, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Das Ruhrgebiet ist mehr als ein Lebensraum, für die Menschen zwischen Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen ist das Ruhrgebiet auch ein Lebensgefühl. Auch Start-ups erblühen im Pott, das bald komplett ohne Zechen auskommen muss, inzwischen vermehrt. Im Themenschwerpunkt Ruhrgebiet beschäftigt sich deutsche-startups.de ausgiebig mit Start-ups im schönen Revier.  Hier geht es zum Interview mit Kai Oestreicher ...


Videoblog - Strategie vor Prozessen vor Software

  • 13, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Wenn man Digitalisierung angeht und die verschiedenen strategischen Optionen in seiner Organisation durchspielt, muss man dennoch die absoluten Grundregeln von sauberen Prozessen beherzigen. Saubere Prozesse und fundierte Data Governance spielen hierbei eine besondere Rolle, vor allem im Marketing. Regeln und Abläufe, die schon seit Jahren branchenübergreifend etabliert sind, sollten auf dem schnellsten Wege Einzug in die Operations halten. So lassen sich zwischen 20% und 30% an harten Dialog-Marketing-Kosten einsparen, wenn nur etablierte Dienstleisterprozesse wie zB die Dublettenbereinigung berücksichtigt und mit stringenten Data Governance Regeln verbunden werden. Wenn also Ihre Ausgaben im Bereich des Dialogmarketings bei gut 5Mio. € p.a. liegen, lässt sich meist leicht über 1Mio. € im ersten Jahr einsparen. Dieses freigesetzt Kapital kann dann für andere Kommunikation oder den Aufbau einer besseren Infrastruktur genutzt werden. Analysieren Sie, welche einfachen Tools Sie nutzen können, um die Prozesseffizienz zu heben. Die werden überrascht sein, wieviel Budget einfach verfliegt ...    


Treasure Truck von Amazon

Treasure Truck von Amazon

  • 11, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Amazon schickt nun seinen „Treasure Truck“ auf Tour. Der LKW fährt jeden Tag ein besonderes Angebot durch die Nachbarschaft in Seattle, das über die Amazon-App bestellt werden kann. Das Schnäppchen kann noch am selben Tag an einer Haltestelle des Trucks abgeholt werden. Sicher ist dies nicht der Grahlsweg für Kundennnähe, aber wieder ein Beispiel wie man sich den logistischen Anforderungen der letzten Meile im Logistikprozess stellt. Die Verbesserung von Operations lassen sich eben am besten entwickeln, wenn man mit Ideen schnell in die Umsetzung geht. In der Digitalisierung gilt eben "Perfketion killt Innovation!". Das ist ein kulturell vollkommen anderer Ansatz als dies traditionell gelebt wird. Zum Treasure Truck gibt es hier einen weiterführenden Artikel des Portals re/code.    


Pizza über Amazon Echo bestellen

Pizza über Amazon Echo bestellen

  • 04, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Es ist eine schöne PR-Nummer, die Domino`s Pizza da in den USA zum Super Bowl präsentiert. Pünktlich zum US-Sport-Highlight kann man seine Pizza auch über den Sprachsteuerungs-Lautsprecher Amazon Echo bestellen. Relevanz für den Umsatz von Domino`s, das auch mit Bestellungen per Tweet experimentiert, dürfte das erst einmal nicht haben. Viel entscheidender ist die Philosophie dahinter: Der Wunsch, für den Kunden über jedes nur denkbares Endgerät und jeden Kanal auf diesem Planeten erreichbar zu sein. Das ist der Belag für den Erfolg. Hier geht es zum TechCrunch-Artikel ...  


Neues von Wunschfutter und Rebutton

Neues von Wunschfutter und Rebutton

  • 02, Feb 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Wunschfutter ist die erste Company, die den Rebutton für Hundefutterbestellungen einsetzt. Ein einfacher Knopfdruck genügt und die Hundefutterbestellung ist ausgelöst. Mit dieser neuen Technologie aus dem Internet der Dinge (Internet of Things) tritt die gesamte Hundefutterbranche in ein neues Zeitalter ein. Die einfache Nachbestellung von Lebensmitteln hält nun Einzug in die deutschen Haushalte. Natürlich ist der Rebutton auch im B2B-Umfeld einsetzbar und das macht ihn als IoT Smart Device so interessant. Hier geht es zum Artikel ...    


Videoblog - Digitalkompetenz in die Geschäftsführung holen !!

  • 28, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Eines der wirklich kristischen Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Digitale Transformation ist die Integration von Digitalkompetenz in die Unternehmensführung. Sportschek macht es vor, machen Sie es nach !! Das ist der richtige Weg. Globale Unternehmen wie McDonalds, Starbucks etc. haben den Chief Digital Officer (CDO) schon länger in Ihren Reihen. Und diese Position ist nicht nur für die Website verantwortlich, sondern für die Digitalisierung des gesamten Unternehmens !


Why leaders eat last ...

  • 28, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
In this in-depth talk, ethnographer and leadership expert Simon Sinek reveals the hidden dynamics that inspire leadership and trust. In biological terms, leaders get the first pick of food and other spoils, but at a cost. When danger is present, the group expects the leader to mitigate all threats even at the expense of their personal well-being. Understanding this deep-seated expectation is the key difference between someone who is just an "authority" versus a true "leader." For more on this topic, check out Sinek's latest book "Leaders Eat Last: Why Some Teams Pull Together and Others Don't now." Bestellen bei amazon.de


Videoblog - Müssen wir disruptiv sein ?

  • 26, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Die Frage, die sich durch viele Artikel und Gespräche durchzieht ist: "Müssen wir nicht auch jetzt disruptiv sein ? Es machen ja jetzt alle." Meine Meinung dazu in diesem Videoblog.


Evernote-Founder on Entrepreneurship & Evernote

  • 01, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
Check out Phil Libin, Founder of Evernote, what he thinks entrepreneuership is all about and what the plan was for Evernote in 2012. Meanwhile we know that even a fast growing unicorn disruptive startup company is going through strong winds and storms.


Under Amour attackiert Adidas und Nike !

Under Amour attackiert Adidas und Nike !

  • 23, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
  Remember: IF YOU DON’T CREATE THE THING THAT KILLS YOUR CORE BUSINESS, SOMEONE ELSE WILL! More Information ...


Google - Project Soli / Nothing more to say ...

  • 23, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
  Check out what Google is working on and beware that this will have tremendous impact on your business. No matter what's your industry.  


Hundehaltung 4.0

Hundehaltung 4.0

  • 23, Jan 2016
  • Geschrieben von Kai Oestreicher
  Wunschfutter ist und bleibt Vorreiter und Pionier im Heimtiermarkt ! Hier geht es zum Artikel


Amazon Dash in Waschmaschinen als integrierte Version in den USA auf dem Markt.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Selbstordernde-Geraete-nun-bei-Amazon-verfuegbar-3077442.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

Amazon Dash in Waschmaschinen als integrierte Version in den USA auf dem Markt.

  • 19, Jan 2016
  • Written by Super User
  Hier geht es zum Artikel. Wer sich für eine solche Technologie interessiert, sollte folgende Seite besuchen: http://www.rebutton.de